CB-Funk

Im Fahrerhaus ist eine CB-Funk Anlage vom Typ Albrecht AE 7500 an der Klappe vom Elektrik-Fach installiert. Die auf dem Dachträger montierte Antenne ist eine Sirtel Gamma 1R. Das CB-Funkgerät lässt sich sowohl auf die in Europa geltenden Normen, als auch die in Nordamerika geltenden Frequenzen / Kanäle einstellen. Es ist im Vergleich zu meinem alten Walker President sehr groß, das President wurde mir leider aus dem Landrover Defender gestohlen, so daß bei der Neuanschaffung das Gerät mit den meisten unterstützten Kanälen gewählt wurde.

Zum Betrieb ist 12V nötig, so daß dafür ein kleiner 24V -> 12V Wandler im Fahrerhaus eingebaut wurde. Der Wandler und damit das CB Funkgerät wird über das Armaturenbrett ein-/ausgeschaltet.

Zwei Albrecht AE 2990 AFS Handfunkgeräte dienen zur Kommunikation außerhalb des Fahrzeugs oder beim Einweisen in engen Stellen. Die Handfunkgeräte können mit normalen AA Akkus / Batterien betrieben werden, so daß keine zusätzlichen Kabel / Ladegeräte notwendig sind.